VERMIKO-Planspiel Vertrauensmanagement

Verbessern Sie Ihr Management von Kooperations- und Innovationsprojekten

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Auslieferungsvarianten:

Tabs

VERMIKO steht für Vertrauensmanagement in Innovations- und Kooperationsprojekten. Weitere Informationen zu dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekt finden Sie auf der >> VERMIKO-Website.

Das VERMIKO-Planspiel gehört zur Toolbox bei der Einführung eines betrieblichen Vertrauens-Managementsystems. Es ist wesentlicher Bestandteil eines Qualifizierungskonzeptes zum Vertrauenscoach/-managerIn. Die Guided Tour, entwickelt vom VERMIKO-Valuepartner >> memoray, vermittelt einen ersten Einblick in die Ziele und Konzeption des Planspiel: >> Start.

Über unsere internationale Website >> www.Heraklit.eu ist VERMIKO englischsprachig als TRUSTICO erhältlich

Das VERMIKO-Planspiel verbessert Ihre Handlungskompetenz beim Vertrauensmanagement. Das zugrunde liegende Modell zeigt die vielfältigen Zusammenhänge, die vertrauensvolle Zusammenarbeit hindern oder fördern. Es macht komplexe Entscheidungen im Arbeitsumfeld transparent und unterstützt Sie dabei, Maßnahmen und Aktionsbündel in Kooperationsprojekten zielorientiert einzusetzen und Risiken gegen Chancen abzuwägen. Zudem unterstützt das Planspiel Ihr Projektmanagement durch ziel- und ressourcenorientierte Prioritätensetzung.

Zielmodell beim Vertrauensmanagement

Die Herausforderung liegt darin, eine Handlungsstrategie zu entwickeln, die Zielkonflikte beim Vertrauensmanagement angemessen ausbalanciert: Auf der einen Seite bedeutet Vertrauen eine Komplexitätsreduktion (z. B. durch mehr Handlungsspielräume und Transparenz), zum anderen bewirkt Komplexitätsreduktion eine Erhöhung des Risikopotenzials und damit die Gefährdung des Projekterfolges. Diesen Grundkonflikt, der in Teilen noch durch zeitbedingte Kompetenzverluste und sinkende Reputation verstärkt wird, müssen Sie mit beschränkten Ressourcen austarieren.

Das VERMIKO-Planspiel ist in zwei Varianten erhältlich: Als kostenloser Download mit dem Standardszenario einer "Keksfabrik" oder als kostenpflichtige Workshop-Version, bei der projektspezifische Einstellungen möglich sind. Zusammen mit anderen Materialien des VERMIKO-Projekts (z. B. Vertrauens-Ampel, Vertrauens-Wiki) kann das Vermiko-Planspiel mit verschiedenen Szenarien in Workshops und Seminaren flexibel genutzt werden. Weitere Informationen und Erfahrungsberichte zu Seminaren und Workshops erhalten Sie beim VERMIKO-Konsortialpartner >> RWTH Aachen.University, Institut für Arbeitswissenschaft. Über die bei der Spiel-Entwicklung angewandte Vorgehensweise informiert Sie das PDF-Dokument >> "Wirkungsnetze als Basis für die Entwicklung von Planspielen und Strategiesimulationen".

Das Standardszenario ist als kostenloser Download erhältlich. Klicken Sie >> hier. (Englische Version >> hier). Gegen eine geringe Schutzgebühr ist die Standardversion auch auf USB-Stick erhältlich. Das Planspiel läuft direkt vom Stick und erfordert daher keine sicherheitsrelevanten Installationsmaßnahmen.

Die Workshop-Version ist auch im Download erhältlich (siehe unten). Die Workshop-Version wird als USB-Masterstick ausgeliefert, der Kopien für die Workshop-Teilnehmer ermöglicht. Die Arbeitsergebnisse des Workshops können als eLearning-Module genutzt und im Kooperations- und Innovationsprojekt veröffentlicht und verbreitet werden. In der Workshop-Version können:

  • Die Zielgewichtungen des Vertrauensmodells projektspezifisch eingestellt werden (z. B. hohe Bedeutung des Innovationsgrades)
  • Die Zustände der einzelnen Komponenten des Vertrauensmodells (siehe Farbbalken in obiger Abbildung) dem Unternehmen entsprechend eingestellt werden (z. B. besonders hohe Reputation und Fachkompetenz, aber geringe Termintreue)
  • Eigene Aktionen und Maßnahmen definiert werden, die den Vertrauenslevel fördern (z. B. Einräumung von mehr Partizipationsmöglichkeiten)
  • Eigene Ereignisse und Ereignisketten mit Auswirkungen auf die Komponenten des Vertrauensmodells definiert werden (z. B. Vertrauensbruch durch fahrlässige Datenweitergabe an Dritte)
  • Die für das Vertrauensmanagement bereitgestellten Mittel (Aktionspunkte) unternehmensspezifisch eingestellt werden.

Systemvoraussetzungen: Windows 10 / 8 / 7 / Vista / XP (32- und 64-Bitsysteme)


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.